Ups!

Oha, meine Bewegungsarmut hat sich auch hier am Blog niedergeschlagen. Nichtmal mein „Projekt der kleinen Schritte“ habe ich durchgezogen.
Faul faul faul!

Aber im neuen Jahr wird alles anders, ihr kennt das ;-)
Möchte den Blog (wieder) dazu nutzen, um sportlich am Ball zu bleiben.

Ich war gerade in Kalifornien auf Urlaub und habe mich in einem Outletcenter mit neuen Sportsachen eingedeckt.
Schuhe, Hose und Leibchen habe ich in Los Angeles dann auch brav ausgeführt. Ein Morgenlauf durch die Hills, vorbei an den protzigen Villen – danach völlig verschwitzt in eine Juicebar krachen und überteuerten Saft kaufen: it’s Hollywood Baby!

los angeles running

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s