Gebratenes Huhn mit Ingwer, Zitronengras und Chili

Frisch, gesund und vor allem: schnell!

Zutaten
1 EL Öl
halbe Zwiebel
1-2  Knoblauchzehen
ca. 5 cm frischer Ingwer
2-3 Stängel Zitronengras
Chilis (Menge hängt von euch ab ;-) )
1-2 Hühnerfilets
halber roter Paprika
1 TL Zucker
1 EL Fisch- oder Austernsauce

Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras und Chilis fein hacken. Paprika und Hühnerfilet würfeln.
Alles in die Pfanne werfen und in Öl (ich nehme gerne Erdnuss- oder Sesamöl) anbraten, kurz bevor alles fertig durchgegart ist, kommt der Teelöffel Zucker dazu. Weiter rühren bis er karamellisiert. Mit Fisch- bzw. Austernsauce und etwas Wasser ablöschen.
Fertig!

Dazu passt Basmatireis.
Für die Low Carb Version lasst einfach den Zucker weg und esst statt Reis gedämpften Brokkoli dazu.

Yummy!

Yummy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s